arrowHome arrow Leichtathletik arrow Ergebnisliste vom Volkslauf 2012 Montag, 22 Januar 2018  
 
SV 21 Büren e.V.

Sport ist im Verein am schönsten!!!



 
Hauptmenü
Home
Fußball
Leichtathletik
Freizeitsport
Vorstand
Förderverein
Satzung
Formulare
Fotos
Links
Kontakt
Impressum
Benutzeranmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
 

Ergebnisliste vom Volkslauf 2012 Drucken E-Mail
Monday, 16 July 2012

Liebe Läufer/innen, liebe Hochstift-Cup - Familie !

Kurz und knapp:

Die schon eingestellten Listen wurden nochmals überarbeitet.

Noch Berichtigungen erforderlich? Bitte an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können melden. Danke !!!

Die Leichathletik - Abteilung des SV 21 Büren

Ergebnisliste über den eingestellten LINK erreichbar, so jetzt der Bürener Volkslauf 2012 in Textzeilen gegossen.

2013 - übrigens eine Woche vor dem Schützenfest - sehen WIR und wieder.

 

:“Bürener Volkslauf bei starkem Sommerregen dennoch auf Erfolgskurs“

- Hochstift-Cup, Mittelstandsfirmenlauf und Fußballer des SV 21 Büren die Erfolgsgaranten -

... und wieder war es der Domentalskindergarten der dann mit knapp 20 Bambinis die Teilnehmerzahl über die 300 auf 301 drückte -

 

(mon) In diesem Jahr sind die PC-Rechner beim SV 21 Büren bereits vor dem ersten Startschuss schon heiß gelaufen. Die Ausschreibung zum Volkslauf 2012 wartete mit einer Neuerung, einer erstmals fälligen Nachmeldegebühr sofern nicht vorab eine Voranmeldung erfolgte, auf.

220 Voranmeldungen kamen so aus den Reihen der Hochstift-Cup – Familie, dem weiter voran getriebenen Firmenlauf und den Fußballern des Veranstalters SV 21 Büren zusammen. Das entlockte einem Vereinsvertreter eines anderen Hochstift-Cup Mitgliedsvereins die Aussage ab: „Das ist eine gute Voranmeldequote, wir werden im nächsten Jahr auch eine Nachmeldegebühr einführen.“

Hochstift-Cup, das ist Stichwort. Alexander Selter – Pressewart des Hochstift-Cup e. V. war voll des Lobes: „Die Hochstift-Cup Serie erlebt ein klasse Jahr. Mit 419 Anmeldungen nach dem Volkslauf in  Büren, verbuchen wir eine absoluten Teilnehmerrekord. Auch in seinem fünften Jahr ist das Interesse ungebrochen. Vor allem die 20er – Serie und der Schülercup können mit einer deutlichen Steigerung glänzen.“ In Büren zählt der 14 km – Lauf übrigens entweder zur 10 km- oder zur 20- km Serie. Das erhöht sicherlich zusätzlich den Anreiz in Büren beim 14 km – Lauf an den Start zu gehen. Die 14 km – Strecke hat es allerdings in sich und verzeichnete einige Anfragen zum Höhenprofil. Wer die 14 km – Strecke aber einmal lief, ist von ihr  begeistert. Von Jahr zu Jahr gibt es gerade hier immer mehr „Wiederholungstäter“. Ein Rekord konnte im Mittelstandsfirmenlauf vermeldet werden, bei 30 Voranmeldungen des Baustoffmarktes Happe hatten 25 Firmenläufer/innen des Baumarktes dann in ihren schmucken Trikots den Weg nach Büren gefunden und bereicherten das Starterfeld.

Im Firmenlauf gab es im Übrigen interessante Preise für Platz ein bis drei, gesponsert vom Bürener Haus des Mittelstandes, in dem namhafte Bürener Firmen zusammengefasst sind.

Trotz immer wieder niedergehender Regenschauer fanden 301 Teilnehmer/innen insgesamt ein.

Der Bambinilauf verzeichnete trotz Ferienzeit 25 Kidis. So geht die Teilnehmerzahl von 301 für 2012 in die Vereinsgeschichte ein. Einmal mehr drückten die roten Trikothemdchen der Domentaskindergartenkinder die Teilnehmerzahl über die magische Zahl von 300. Wenn das Vorjahresergebnis von 303 auch nicht ganz erreicht wurde ist es die mit weitem Abstand beste „Schlechtwetterquote“ im 27. Veranstaltungsjahr. Da darf eine Frage erlaubt sein: "Welcher Kindergarten kommt im nächsten Jahr dazu und verstärkt die Bambinizahl. Der Bürener Volkslauf findet dann eine Woche vor dem Bürener Schützenfest statt und da kann kurz vor den Ferien mit dem Besuch des Bürener Volkslaufes ein schöner Abschluss eines sportlichen Kindergartenjahres erfolgen."

Jetzt zurück zu den GROSSEN:

Schnellste Frauen auf Platz eins bis drei beim 14 km – Lauf waren: Luciene Cramer (Laufladen Endspurt) 1:00:02 std., Sandra Ricke (TSV Korbach) 1:00:43 std., Elfie Hüther (VfB Salzkotten) 1:05:00 std.. Die Männer von Platz ein bis drei sputeten sich wie folgt: Sebastian Brand (NSU Brakel) 53:21 min., Wolfgang Freitag (vereinslos) 53:29 min., David Kruse (Gymnasium Antonianum) 54:09 min.. Der Jedermannlauf, da waren schnell unterwegs: Vladislav Heints (Dorka Sports PB) 17:11 min., Carsten Hönig (Gymnasium Antonianum) 18:24 min., und Platz drei der Jedermannlauf – Gesamtwertung Jan Austerschmidt (LC Paderborn) 18:47 min..

Der Bürener Volkslauf hat sich im Veranstaltungsreigen des Hochstift – Cups einen guten Namen erarbeitet. Das wäre aber nicht ohne die vielen Helfer aus den Reihen der freiwilligen Feuerwehr Büren, der DLRG – Ortsgruppe Büren und natürlich aus den eigenen Reihen des SV 21 Büren und darüber hinaus möglich. Jürgen Sprenger – Vater eines Kindes der Leichtathletik – Abteilung  - hatte sich z. B. spontan als Helfer im Anmeldezelt gemeldet. Er lief mit seinem Sohn Luca später beim 5 km – Jedermannslauf mit. Seinen Eindruck im Anmeldezelt fasste er so in Worte: „Ich war überrascht wie viele Läufer/innen sich kurz vor den Start noch anmelden, bei einem disziplinierten / vorbildlichen Verhalten trotz des großen Gedränges im Anmeldezelt.“

 
Aktuelle Nachrichten
Häufig gelesen
Statistik
Besucher: 12594683
 
top

© 2018 SV 21 Büren e.V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.